Kerb

’s is Kerb im Land… – zum 300. Mal!Kerb in Bernbach

Traditionell findet in Freigericht am ersten Sonntag im September die Kerb statt, Ausrichter in Bernbach ist der Musikverein.

Im Jahr 1718 wird während der Amtszeit von Pfarrer Eckel in Bernabch die Bartholomäuskapelle errichtet.

Der Musikverein 1921 Bernbach, seit vielen Jahrzehnten Ausrichter der Kerb in Bernbach, feiert dieses Jubiläum mit einer zweitägigen Kerb am Dalles, direkt neben der alten Kapelle.

Los geht es am Samstag, 1. September um 18:30 Uhr mit dem Kerbgottesdienst am Dalles. Der Kerbgottesdienst ist in diesem Jahr gleichzeitig der Kirchgang des Musikvereins. Anschließend gibt es Tanz und Stimmung mit dem Duo „ScharfgeHörth“ und der MVB-Cocktailbar.

Der Kerbsonntag, 2. September beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen, zu dem der Musikverein „Euterpe“ Niedermittlau spielt. Zum Mittagessen hat das Küchenteam wieder allerhand Leckeres vorbereitet. Ab 14 Uhr stellt sich unsere Vereinsjugend bei Kaffee und Kuchen vor. Zum Dämmerschoppen ab 18 Uhr hat die MVB-Band „UffDieSchnelle“ ihren Auftritt.